Thomas Putze

Thomas Putze (* 1968 in Augsburg ) absolvierte eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner und studierte Theologie bevor er in den 1990er Jahren als freiberuflicher Illustrator und Musiker arbeitete. In dieser Zeit gründete er die Band The Chill. Von 1998 bis 2003 studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart Bildhauerei bei Werner Pokorny und Micha Ullman. 2005 erhielt er ein Graduiertenstipendium des Landes Baden-Württemberg. Putzes Werke waren in zahlreichen Ausstellungen regional und überregional zu sehen. Unter anderem ist er mit Arbeiten in den Sammlungen der Staatsgalerie Stuttgart, dem Forum Kunst Rottweil und der Sammlung LBBW vertreten.