Kunstverein Ludwigsburg: Mit Teamgeist und Kreativität erfolgreich

Ludwigsburg, 25. Juni 2018 – Von Stagnation kann im Kunstverein Ludwigsburg keine Rede sein. „Die hochkarätigen Ausstellungen im vergangenen Jahr mit internationalen und regionalen zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern sind Beleg dafür, dass der Verein seinem Anspruch, die rege Bewegung in der Kunstszene abzubilden und zugänglich zu machen, erneut gerecht geworden ist“, betonte der Vorsitzende Harald Jahnke auf der Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstag.
Es habe allerdings großer Anstrengungen bedurft, dieses Programm zeitgerecht und qualitativ hochwertig umzusetzen. Nach dem Weggang des künstlerischen Leiters Thomas Rothacker im Herbst hätte der ehrenamtlich arbeitende Vorstand zusätzliche inhaltliche und organisatorische Aufgaben übernehmen müssen, so dass manches wieder auf die lange Bank geschoben werden musste. Dieses Kapitel sei mit dem Antritt von Julia Connert als Leiterin des Kunstvereins im November erfreulicherweise abgeschlossen. „Wir sind jetzt an dem Punkt angekommen, wo wir als Team langfristig planen können“, so Jahnke. Er wünsche sich allerdings eine intensive Mitarbeit im Ausschuss, dem Gremium, das dem Vorstand beratend zur Seite steht.
Man habe schon verschiedene Kooperationen in den Blick genommen, um die Kunstvermittlung stärker in die Stadt und an die Menschen heranzubringen. Alle Institutionen in Ludwigsburg seien aufgeschlossen, um mit dem Kunstverein zusammenzuarbeiten. Ein Beispiel sei die Jahresausstellung der Künstlermitglieder, die zum ersten Mal im Kunstzentrum Karlskaserne stattfindet (20. September bis 4. Oktober 2018).
In ihren Ämtern bestätigt wurden: der Erste Vorsitzende Harald Jahnke, die Zweite Vorsitzende Isabel Jägle sowie Pressesprecherin Cornelia Wesemann. Für Schatzmeisterin Ursula Riemer, die sich nach über zehn Jahren nicht mehr zur Wahl stellte, wurde Ulrike Jahnke in den Vorstand gewählt. Ursula Riemer wird künftig im Ausschuss mitwirken.

03.05. bis 05.07.2018
Sibel Horada, Buket Savci
Zwei Positionen

Kulturehrung für Harald Jahnke

Ludwigsburg, 18. April 2018 – Der Vorsitzende des Kunstvereins Ludwigsburg, Harald Jahnke (*1971), ist von der Stadt Ludwigsburg für seine ehrenamtliche Tätigkeit geehrt worden. Der freie Architekt ist seit 2004 Vorsitzender: „Ich bin gewissermaßen im Kunstverein groß geworden. Meine Mutter war über Jahrzehnte in der Verwaltung und im Vorstand des Vereins tätig und ich war seit meinem zwölften Lebensjahr fast bei jeder Ausstellung irgendwie dabei.“
Heute ist der Kunstverein im MIK in der Eberhardstraße beheimatet und gilt – so die Stadt in der Laudatio – als erste Adresse für innovative zeitgenössische Kunst. Mit Ausstellungen von regionalen und internationalen Künstlerinnen habe der rund 950 Mitglieder starke Kunstverein ein Renommee erworben, das weit über die Region hinausreiche.
Jahnke betonte, das spezielle Konzept des Kunstvereins, aktuelle Positionen der internationalen Kunst und deren Künstler nach Ludwigsburg zu bringen, werde weiterverfolgt. Die rege Bewegung in der Kunstszene wolle der Kunstverein in seinen Ausstellungen abbilden und zugänglich machen. „In nächster Zukunft scheint die Freiheit der Kunst in immer mehr Kulturregionen der Welt unter Druck zu geraten“, so Jahnke. Diese Entwicklung werde das Ausstellungskonzept des Kunstvereins vermutlich die nächsten Jahre mit prägen. Der Vorsitzende unterstrich, dass es ein großes Glück ist, Freiheit im Denken und im künstlerischen Schaffen zu haben. „Das soll vor allem auch der jungen Generation mit spannenden Ausstellungen vermittelt werden.“

Ludwigsburg, 8. November 2017 – Julia Connert (38) hat am 20. Oktober 2017 die Leitung des Kunstvereins Ludwigsburg übernommen. „Wir freuen uns, dass wir mit Frau Connert nahtlos an die positive und erfolgreiche Arbeit von Herrn Rothacker anschließen können“, betont Harald Jahnke, erster Vorsitzender des Vereins. Thomas Rothacker konzentriert sich in Zukunft wieder verstärkt auf seine anderen beruflichen Tätigkeiten und hat daher den Verein verlassen.
Die in Filderstadt-Bonlanden geborene und in Düsseldorf aufgewachsene Julia Connert hat polnische Literatur und Sprachwissenschaften sowie Kunstgeschichte in Greifswald, Lodz (Polen) und an der Humboldt-Universität Berlin studiert. Sie arbeitete in Galerien in verschiedenen Projekten mit internationalen Künstlern zusammen und richtete Kunstworkshops für Kinder und für Menschen mit geistigen Behinderungen aus. Die Kulturregion Stuttgart ist ihr bereits bestens vertraut. Beim interkommunalen Lichtkunstfestival „Aufstiege“ im vergangenen Jahr hat sie bei der inhaltlichen Konzeption und beim Projektmanagement mitgewirkt.
Connert: „Für mich bietet die Leitung des Kunstvereins neue spannende Perspektiven. Ich freue mich darauf, an einem so renommierten Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst verantwortlich zu wirken. Die diversen kulturellen Einrichtungen der Barockstadt sind beeindruckend und inspirierend. Daraus können zukünftig sicherlich weitere spannende Partnerschaften erwachsen.“ Aktuell ist die Kunsthistorikerin dabei, die nächste Ausstellung mit dem türkischen Künstler Ekrem Yalcindag vorzubereiten (Eröffnung am 7. Dezember 2017). Das Programm für das nächste Jahr ist bereits durchgeplant und spannt wieder einen Bogen von internationalen bis hin zu regionalen Künstlern. Es wird Ende November veröffentlicht.

01.03. bis 19.04.2018
Markus Vater – What You See is not What You Look at it
Brigitta Loch im Salon – Gesichter

08.12.2017 bis 15.02.2018
Ekrem Yalcindag – Feels Like Home
Tobias Greiner im Salon – Journalistic Draking

29.09. bis 24.11.2017
Georgia Russell – The Open Window

Kunstverein Ludwigsburg:
Die Künstler für die Salonausstellungen 2018/2019 stehen fest

Download
Bilder
Broschüren

© Künstler und Autoren
© Kunstverein Ludwigsburg

Fotografie Räume: Jahn Gallas, Ludwigsburg
Foto Frau Wackernagel, Vernissage: Andrea Zank

Broschüren zu den Ausstellungen 2017

Tomas Eller
ichduersiees – Delegierte Kunstwerke
Teo Otto
Brigitte Stahl
Georgia Russell
Ekrem Yalcindag

Broschüren zu den Ausstellungen 2018

Markus Vater
Sibel Horada und Buket Savci

*Links zur Ausstellung**Cho Hikaru*"YouTube":https://www.youtube.com/watch?v=29kCA7nhQKs"Tagesthemen":https://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/tt-4751.html (ab 00.22.30)"Regio TV":http://www.regio-tv.de/video/435025.html