AUS DER REIHE

Mit dem neuen Format AUS DER REIHE zeigt der Kunstverein zukünftig spontan Arbeiten von Künstler-Mitgliedern außerhalb der etablierten Ausstellungsformate.

Margarete Eckert-Preisser

Margarete Eckert Preisser, geboren in Ludwigsburg, hatte auch nach dem Studium mit einem Schwerpunkt Kunst Unterricht bei weiteren akademischen Lehrern. Ein zentrales Motto ihrer über drei Jahrzehnte umfassenden künstlerischen Arbeit ist das Thema Begegnungen. So ist es die Dimension der Begegnungen verschiedener künstlerischen Darstellungstechniken, beginnend mit der Malerei über die Collage zu verschiedensten Drucktechniken, unter anderem der Transferlithographie und zu Cyanotypien bis zum Design von Teppichen, die als Unikate handgeknüpft werden. Eine weitere Dimension in ihrer künstlerischen Arbeit ist die Auseinandersetzung mit verschiedenen Kulturen. Und schließlich schlägt sich das zentrale Motto „Begegnungen“ auch in der Darstellung verschiedener Lebensformen und Lebensbedingungen von Menschen und deren Interaktion nieder.