AUS DER REIHE

Mit dem neuen Format AUS DER REIHE zeigt der Kunstverein zukünftig spontan Arbeiten von Künstler-Mitgliedern außerhalb der etablierten Ausstellungsformate.

Otto Beer

Das besondere Interesse in der Malerei, der Bildhauerei und der Architektur gilt dem Menschen und der Auseinandersetzung mit seiner Lebensform, seiner Haltung, seinem Wesen jedoch auch seinem Umfeld und ist somit das verbindende Element zwischen den Disziplinen. In der Malerei und in der Bildhauerei spielt überwiegend der schnelle Strich eine Rolle – die schnell hingeworfene Farbfläche, die Überlagerungen und die möglichst kräftigen Struktur. Daher folgt in der Bildhauerei die Zuwendung zur Kettensäge mit der eine Skizze in die 3. Dimension entsteht. Die sinnliche Erfahrung, Haptik, Geruch und unberechenbarem Eigenleben des Holzes stehen im Vordergrund. Es reizt die immer wieder neu gestellte Frage Was steckt in dem vorgefundenen Stück Holz? Was ist das Besondere gerade an diesem Stamm oder an diesem Ast? Das Werkzeug Kettensäge zwingt bei der Arbeit zur Reduktion auf das Wesentliche. Unkontrollierbare Prozesse, wie das Reißen des Holzes, können einer so gewonnenen Figur dann in der Regel nichts mehr anhaben, sondern unterstreichen die Materialität des Holzes.